Garmin zumo 210 CE

Garmin zumo 210 CE

Das Garmin zumo 210 CE ist die Ergänzung der beliebten zumo Serie. Es ist der kleine Bruder des bekannten und beliebten zumo 660. Beeindruckend sind dabei das kompakte Design, die lange Akkulaufzeit und die vielen Funktionen die dieses erschwingliche Gerät bieten.

Gutes Motorrad-Navigationsgerät in der Preisklasse

Selbst Routen die man mit Google Maps erstellt lassen sich auf dieses Gerät importieren, vorausgesetzt man konvertiert diese vorher am PC.
Die Laufzeit der Batterien ist mit 4 bis 5 Stunden (je nach Einstellung) etwas gering.
Preislich ist das zumo 210 CE in der gleichen Klasse wie das TomTom IQ Routes Urban Rider angesiedelt. Die Ausstattung ist vergleichbar.

Viele Zusatzfunktionen werden Angezeigt

Auf dem 3,5″ (8,9 cm) Touchscreen-Display lassen sich unteranderem ein Höhenmesser, Ankunftszeit, Fahrzeit, Wo bin ich. Super ist auch die Funktion zur Anzeige der nächstgelegen Tankstelle oder Krankenhaus, wenn gewünscht leitet einen das Motorrad Navi sofort dorthin.
Die Routenplanung am Gerät selbst ist gut gelöst, Zwischenpunkte können einfach auf der Landkarte ausgewählt und in die Routenplanung mit einbezogen werden.

Routenplanung mit viele Optionen

Bei der Routenplanung gibt es diverse Optionen zur Verfeinerung der Fahrstrecke. Nach Eingabe und Berechnung der Route, werden mehrere Optionen vom Gerät zur Verfügung gestellt. Da wären „Autobahn (schnellste Strecke)“, „Kürzeste Strecke“, „Luftlinie“ und „ohne Autobahn“. Diese zeigt Zumo 210 CE alle direkt auf dem Display an, sodass man seine persönliche lieblingsroute auswählen kann.
Sollte man das Abbiegen einmal vergessen, rechnet das Motorrad Navigationsgerät die Route sehr schnell um.
Möchte man die gefahrene Strecke 1:1 zurück fahren, hilft die Trackback Funktion.

Ein Mittelklasse Motorrad Navigationssystem

Für das Zumo210 sprechen die aktive Halterung sowie die verfügbare Spanien-Karte. Positiv ist auch der Einsatz einen mini SD Karte und die Wasserdichtigkeit. Dafür gibt es einige Kritikpunkte wie z.B. die blecherne Sprachausgabe sowie die Auswahl der Stimmen. Grafisch muss man sich mit einer etwas klobigen Darstellung zufrieden geben. Es fehlt auch die Funktion das Verkehrsmeldungen angezeigt, und alternativrouten berechnet werden können.

Alles in allem nicht schlecht aber mit Verbesserungspotenzial

Vorgefertigte Routen können im Internet als .gpx Datei runtergeladen werden. So ist es möglich anderen an seinen lieblingsrouten teilhaben zu lassen oder selbst interessante Strecken zu erkunden. Nur sollte man immer heruntergeladene Routen mit dem mitgelieferten Tool Map Source kontrollieren um nicht später irgendwo in der Pampa zu landen.
Bluetooth ist ebenfalls mit an Bord, sodass man unter dem Helm auch ein Headset nutzen kann.
Bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display zwar noch Ablesbar – könnte aber besser sein.
Kritik könnte man an der Halterung äußern die nicht abschließbar ist, im Zubehör gibt es aber mittlerweile schon gute Lösungen.
Auch negativ anzumerken ist das die Karten einige Straßen nicht kennen oder das das Gerät ab und zu einfach abstürzt.

Eigenschaften:

  • Wasserdichtes, vibrationsgeschütztes Motorrad-Navi (Gehäuse IPX7)
  • Das 3,5 Zoll (8,9 cm) Touchscreen-Display ist mit Handschuhen bedienbar und gut ablesbar
  • Bluetooth und Text-to-Speech
  • Der Fahrspurassistent sorgt für eine übersichtliche Navigation
  • Multi-Routenvorschau mit 4 Routenvarianten
  • Motorrad Navi Test geprüft!

Länderabdeckung:

Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Liechtenstein , Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, San Marino, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt

Pro:

  • Verbindung über Bluetooth zum Headset problemlos möglich
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Dank Lautsprecher auch als Auto Navigation zu verwenden
  • Sehr großer Lieferumfang
  • Wasserdicht
  • Inklusive Spanien Karte
  • Am Motorrad ladbar
  • Akku austauschbar
  • Speicherkartenslot – größere SD Karte möglich
  • Helles Touchscreen Display
  • Gute Verarbeitung
  • Schnelle Routenberechnung

Kontra:

  • Der hohe Preis
  • Die sehr einfach gehaltene Grafik
  • Blecherne Stimme der Navigation
  • Darstellung Ruckelt
  • Kein Akkustatus im Navigations Modus

 

Was andere Benutzer sagen:

„Ich habe das Navigationsgerät für Motorrad und Auto gekauft. Die Software musste zuerst ein Update erfahren um überhaupt die notwendigen Einstellungen durchführen zu können. Beim Fahren mit Motorrad ist die Helligkeit gut. Auch bei Sonnenschein kann am Gerät abgelesen werden. Auch die Sprachübertragung via Bluetooth funktioniert.
Jetzt zum Negativen:… hier klicken um mehr zu lesenGarmin zumo 210 CE Motorrad Navi

„Ich habe mir dieses Motorrad Navigationsgerät letztens gekauft, im Zuge einer Motorradtour durch Holland, Belgien, Frankreich und England. Ergo hab ich gute 1500km mit dem Ding hinter mir. Daher ein kleiner Erfahrungsbericht… hier klicken um mehr zu lesenGarmin zumo 210 CE Motorrad Navi

 

Preis:

Nach umfangreicher Recherche habe ich als günstigsten Anbieter Amazon Gefunden.

Mein Fazit:

Motorrad Navi Test gibt eine Kaufempfehlung!

Einfach ein solides Motorrad-Navigationssystem mit einer guten Ausstattung.

Post navigation